Bichsel .:. Graf Eberhard II. von Kyburg

153121
Bichsel, Adolf, Graf Eberhard II. von Kyburg (1299-1357). Ein Beitrag zur Geschichte de Grafen von Habsburg-Kyburg. Bern 1899.
35,00 CHF
Menge

 

Datenschutz

 

Versandkosten

Beschreibung
Bichsel, Adolf,
Graf Eberhard II. von Kyburg (1299-1357). Ein Beitrag zur Geschichte de Grafen von Habsburg-Kyburg. Nachdruck der Ausgabe von 1899. Bern: H. Körber, 1899. V, 120 Seiten + Abbildungen auf Tafeln. Unbeschrifteter privater Halbleinenband der Zeit. 252 g
* Gebräunt und stellenweise schwach stockfleckig.
Bestell-Nr.153121
Bichsel | Biographien | Monographien | Mittelalter | Mediaevistik | Helvetica | Schweiz | Bernensia | Kyburg | 1850-1899
https://comenius-antiquariat.ch/buch/153121.html

Inhalts-Übersicht
Einleitung : Kurzer Überblick über die Zeit von der Gründung des neukyburgischen Grafenhauses bis zum Tod Hartmanns 1. I. Teil : Die Familienverhältnisse im kyburgisehen Grafenhaus : Die Verweserschaft des Ulrich von Thorberg 9 Eberhards Stellung zu Mutter und Bruder 13 Eberhard als Kleriker 22 Eberhards Anteil an der Regierung 28 II. Teil : Die äussere Politik des Grafen Eberhard : Vom Regierungsantritt Eberhards bis zum Ende des Gümminenkrieges 38 Vom Ende des Gümminenkrieges bis zum Abschluss des Königsfeldenerfriedens Vom Königsfeldenerfrieden bis zum Tode Eberhards . . 72 Das Verhältnis des Grafen Eberhard zum Bischof von Basel und die Kämpfe um Landeron 77 III. Teil : Die innere Politik des Grafen Eberhard : Der Landgrafschaft Kleinburgund Grenzen und Kompetenzen 87 Das gräfliche Gebiet zur Zeit Eberhards . .. .. 90 Entwicklung der Städte Burgdorf und Thun 97 Die finanziellen Verhältnisse des Grafen 106 Die Regierung des Grafen Eberhard im allgemeinen 111 Schlusswort 114 Beilagen : 1. Stammtafel der Grafen von Habsburg-Kyburg . 118 II. Die Siegel des Grafen Eberhard und der Gräfin Anastasia 120
Artikeldetails
153121
1 Artikel