• Week 45

  • Week 44

Bloch .:. Literarische Aufsaetze

152893
Bloch, Ernst, Literarische Aufsätze. Frankfurt 1985.
CHF18.00
Quantity

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Description
Bloch, Ernst,
Literarische Aufsätze. Frankfurt: Suhrkamp, 1985. 581 Seiten. Kartoniert. Kleinoktav. 316 g
* Werkausgabe; 9 / suhrkamp taschenbuch wissenschaft; stw 558. - Papier etwas gebräunt.
Bestell-Nr.152893 | ISBN: 3-518-28158-5
Bloch | Philosophie | Kulturkritik

GUTER RAT
An sich
Je nachdem
Gute Miene
Guter Rat
Brief und Buch
Mumie und Auslese
Teuer bezahlte Stollenschränke
Schlechter Platz
Nur so weiter

ÜBLICHE BÜCHERSCHAU
Wie gedruckt
Keine Umstände
Frohe Kunde, ganzseitig.
Eine übliche Bücherschau, weiter lehrreich
Immer noch im Prachteinband
Lehar - Mozart
Der Vollbart als Harfe
Steiners Ura-Linda-Chronik
Lenards »Deutsche Physik«
Kulturbolschewismus unverpackt
Das bekannte Oberwasser

VERBOT DER KUNSTKRITIK
Andere Lage
Zwei Inschriften
Von der Folter bis zum Spezialverhör
Deutschfrommes Verbot der Kunstkritik
Nobelpreis und Ausbürgerung
Spengler und Rußland
»Bewußtsein als Verhängnis«
Des frommen Kindes heiliger Christ
Bezeichnender Wandel in Kinofabeln 75

DIE KUNST, SCHILLER ZU SPRECHEN
Abseits geht's auf
Das Wirtshaus im Spessart
Pontoppidans Roman »Hans im Glück«
Ulrik Brendels (in »RosmershoIm«) Begabung
Die Kunst, Schiller zu sprechen
Weimar als Schillers Abbiegung und Höhe
Poesie im Hohlraum
Marxismus und Dichtung
Über Gegenwart in der Dichtung
Mangel an Opernstoffen
Kaufmanns-Latein im Ernst

TRIKOT UND STAATSROCK
Weiteres Beiseite
Bittere Heimatkunst
Nachwort zu Hebels Schatzkästlein
Über die Melodie im Kino
Nochmals die Melodieschicht im Kino
Über ein Sammelwerk: Negerplastik
Das Märchen geht selber in der Zeit
Trikot und Staatsrock
Lichtenbergsches herauf, herab
Über Beckmessers Preislied-Text
Einfahrt und Ouvertüren
Eine Zeichnung Kubins
Sachsens Anrede an den Flieder

VERFREMDUNGEN I (JANUSBILDER)
Das Wecken
Der unerträgliche Augenblick
Schlitten in Kopfhöhe
Selbstporträt ohne Spiegel
Große Augenblicke, unbemerkt
Bilder des Dejä vu
Philosophische Ansicht des Detektivromans
Philosophische Ansicht des Künstlerromans
Entfremdung, Verfremdung
Über Hoffmanns Erzählungen
Die Zauberflöte und Symbole von heute
Paradoxa und Pastorale bei Wagner
Zauberrassel und Menschenharfe
Zerstörung, Rettung des Mythos durch Licht
Die Angst des Ingenieurs
Technik und Geistererscheinpngen
Hebel, Gotthelf und bäurisches Tao
Kann Hoffnung enttäuscht werden?
Lied der Seeräuberjenny, in der »Dreigroschenoper«
Ponce de Leon, Bimini und der Quell 396

VERFREMDUNGEN II (GEOGRAPHICA)
Kurzer Weg
Stilles Land
Salons im Sand
Öde und Kleinstadt
Mannheim aus freundlicher Erinnerung
Berlin aus der Landschaft gesehen
St.-Paulus-Kirche in Worms
3 Fratellini oder die Rampen Arkadiens
Erstaunen am Rheinfall
Ausgrabung des Brocken
Herbst, Sumpf, Heide und Sezession
Über Naturbilder seit Ausgang des 19. Jahrhunderts
Die Felstaube, das Neandertal und der wirkliche Mensch
Loch Ness, die Seeschlange und Dacques Urweltsage
Trader Hörn in Afrika
Am Straßburger Münster
Alpen ohne Photographie
Maloja-Chiavenna-Drift
Venedigs italienische Nacht
Italien und die Porosität
Reich des Syagrius
Friedhof und Gedenkfest der Utopien geographisch/ Prärie und Steppe
Goethes Zeichnung »Ideallandschaft«
Landschaft um Silvester und Neujahr
Zeitraffer, Zeitlupe und der Raum

GLEICHNIS KELLERS
Falsche Frische
Die sogenannte Judenfrage
Gruß an Klemperer als Con-ductor der Meister
Müssen Bücher Schicksale haben?
Gesprochene und geschriebene Syntax; das Anakoluth
Über bildende Kunst im Maschinenzeitalter
Steinzeit und Architektur-
Antigone und Beethovens Leonore
Über ein Gleichnis Kellers
Product Details
152893
1 Item