• Week 45

  • Week 44

  • New

Irving / Chalmers .:. Der Sinn des Lebens

153031
Irving, John Allan, R. C. Chalmers [Hrsg.], Der Sinn des Lebens nach den fünf Weltreligionen. Hinduismus, Buddhismus, Christentum, Judentum, Islam. Weilheim/Obb. 1967.
CHF20.00
Quantity

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Description
Irving, John Allan, R. C. Chalmers [Hrsg.],
Der Sinn des Lebens nach den fünf Weltreligionen. Hinduismus, Buddhismus, Christentum, Judentum, Islam. Weilheim/Obb.: O. W. Barth, 1967. 200 Seiten. Pappband (gebunden) mit Schutzumschlag.
* Originaltitel: The meaning of life in five religions; aus d. Englischen: Ursula von Mangoldt. - Deckel leicht konkav verzogen, etwas gebräunt.
Bestell-Nr.153031
Irving Chalmers | Philosophie | Religion | Weltreligionen

Anliegen und Inhalt dieses Buches kommen einem heute sehr wesentlichen Bestreben entgegen — dem Wunsch nach Gespräch, nach Ausgleich der Gegensätze, nach gegenseitigem Verständnis. Auf verschiedensten Gebieten wird die Betonung des Einheitlichen und die Überwindung der Isolierung erstrebt. Professor Chalmers und Professor Irving versuchen dies im religiösen Bereich zu verwirklichen.
Vorbedingung hierfür ist die Notwendigkeit einer genauen Kenntnis der grossen Weltreligionen, der Wille, das Gespräch nicht in einer kritischen Haltung, sondern ohne Voreingenommenheit zu führen, und ohne Hervorkehrung eigener Wünsche und Missionsbestrebungen ohne Kritik und Verbitterung den Geist wahrer Liebe zueinander zu bewahren. Trotz aller Versuche der Einigung und des Verständnisses darf aber nicht das Eigentliche jeder Religion verloren gehen, es muss vielleicht versucht werden, auf einer höchst möglichen Ebene der Übereinstimmung das jeweils Andere und Besondere herauszustellen. Hierbei liegt der Hauptakzent auf der Frage nach dem Sinn des Lebens.

Die Autoren der Beiträge sind Professoren, Fachgelehrte im Bereich der fünf Religionen, die sich zu diesem Gespräch zusammenfinden: Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum, Islam. Im einleitenden Kapitel und der abschliessenden Zusammenfassung wird das in aller Freiheit geführte Gespräch aus einer persönlichen Begegnung zu einer Mitarbeit an der Welt-Gemeinschaft.
Wer wird in unserer Zeit der Probleme und Fragen nicht bereitwillig zu einem solchen Buch greifen, das von verschiedensten Gesichtspunkten aus dem Leben Sinn und Freude abzugewinnen vermag.
Product Details
153031
1 Item