• Week 45

  • Week 44

  • New

Marai .:. Himmel und Erde

153023
Márai, Sándor, Himmel und Erde. Betrachtungen. München, Zürich 2001.
CHF20.00
Quantity

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Description
Márai, Sándor,
Himmel und Erde. Betrachtungen. München, Zürich: Piper, 2001. 341 Seiten. Pappband (gebunden) mit Lesebändchen und Schutzumschlag.
* Aus dem Ungarischen übersetzt, mit Anmerkungen und einem Nachwort versehen von Ernö Zeltner.
Bestell-Nr.153023 | ISBN: 3-492-04284-8 | 978-3-492-04284-0
Marai | Ungarische Literatur | Philosophie

Sándor Márais geschliffen formulierte Selbstgespräche über Kunst und Literatur, seine Reflexionen über die Natur und deren Vergänglichkeit, über Moral und Gefühl sind von eindrucksvoller Prägnanz und Einsicht. Doch so impressionistisch leicht diese Texte auf den ersten Blick wirken mögen, so zeichnet sich bereits Márais Resignation ab. Sein Rückzug aus dem öffentlichen Leben, sein Sich-Abwenden von den Ereignissen und die gleichzeitige Hinwendung zum reinen Wort finden in diesem 1942 vom Autor selbst zusammengestellten Band eine deutliche literarische Form.
Die Leser, die Sándor Márai durch seine Romane "Die Glut" und "Das Vermächtnis der Eszter" kennengelernt haben, werden auch bei diesen Miniaturen die kunstvoll ausgewogene Balance zwischen Intellekt und Gefühl schätzen.
Product Details
153023
1 Item