• Week 45

  • Week 44

Studer .:. Das Solothurner Fechtbuch

153323
Studer, Charles, Das Solothurner Fechtbuch. Solothurn [ca. 1991].
Quantity

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Description
Studer, Charles,
Das Solothurner Fechtbuch. Solothurn: [Zentralbibliothek], [ca. 1991]. 84 Seiten mit Abbildungen. Kartoniert.
* Leicht gewölbt, Vorderdeckel und vorderer Schnitt mit schwachem Fleck.
Bestell-Nr.153323
Studer | Mittelalter | Mediaevistik | Rittertum | Zweikampf

In den Beständen der Zentralbibliothek Solothurn (S 554) findet sich ein Kampf- und Fechtbuch, dem bisher nicht die nötige Beachtung geschenkt wurde. Es zeigt in aquarellierten Federzeichnungen Kampfszenen. Ein Text fehlt. Von einer ursprünglichen Foliierung sind immerhin noch Spuren vorhanden. Im 16. Jahrhundert wurde sie durch Numerierung der Bilder ersetzt. Ihr ist zu entnehmen, dass einzelne Blätter verloren gingen. Erhalten sind von den ursprünglich 62 Blättern mit 120 Abbildungen noch 30 Blätter mit 57 Abbildungen. [...] Alles weist auf eine Herkunft aus dem süddeutschen Raum hin. [....]
Friedrich Fiala, der spätere Bischof von Basel, stellte es am 12. Dezember 1884 dem Historischen Verein von Solothurn vor mit dem Hinweis: «Vor wenigen Wochen wurde auf dem Estrich eines Hauses hiesiger Stadt unter alten, staubigen Büchern ein Bilderbuch aus dem 15. Jahrhundert aufgefunden, das zur Veranschaulichung des Gottesgerichtskampfes grosses Interesse bietet'. [...]
Product Details
153323