• Week 45

  • Week 44

Dilthey .:. Zur preussischen Geschichte

153250
Dilthey, Wilhelm, Zur preussischen Geschichte. Schleiermachers politische Gesinnung und Wirksamkeit. Die Reorganisationen des preussischen Staates. Das allgemeine Landrecht. Stuttgart / Göttingen 1964.
CHF35.00
Quantity

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Description
Dilthey, Wilhelm,
Zur preussischen Geschichte. Schleiermachers politische Gesinnung und Wirksamkeit. Die Reorganisationen des preussischen Staates. Das allgemeine Landrecht. 3., unveränderte Auflage. Stuttgart / Göttingen: Teubner / Vandenhoeck & Rupprecht, 1964. X, 213 Seiten mit Literaturverzeichnis. Leinen mit Schutzumschlag. Grossoktav.
* Gesammelte Schriften; 12. - Leicht gebräunt, Schutzumschlag schwach lichtrandig und mit Knitterspuren. Minim gewölbt.
Bestell-Nr.153250
Dilthey | Philosophie | Biographien Geisteswissenschaften
https://comenius-antiquariat.ch/buch/153250.html

INHALT
Durch einen * sind die bisher unveröffentlichten Abbandlungen und Fragmente bezeichnet.
Vorbericht V
Schleiermachers politische Gesinnung und Wirksamkeit 1

DIE REORGANISATOREN DES PREUSSISCHEN STAATES (1807-1813)
I. Der Freiherr vom Stein
II. Karl August von Hardenberg
III. Wilhelm von Humboldt
IV. Neithardt von Gneisenau - Jugendjahre und Garnisondienst 86 Der französische Krieg von 1806 und Gneisenaus Verteidigung Kolbergs 88 Die militärische Reorganisationskommission und Gneisenaus leitender Gesichtspunkt 90 Einzelne Arbeiten 91 Die Schwierigkeiten der Stellung von Gneisenau und Scharnhorst. — Gneisenaus Abschied 93 Englischer Aufenthalt. 1809. 1810 95 Plan eines Volksaufstandes. 1811 97 Gneisenau als Feldherr 99
V. Scharnhorst 100 - Jugendjahre 100 Leitung der Militärschule in Hannover. Schriftstellerische Arbeiten 102 Anteil an dem Kriege von 1793-95 104 Preußische Dienste. Die Militärschule in Berlin und die dortige militärische Gesellschaft 106 Seine Stellung im preußischen Generalstab 107 Beurteilung seines Anteils am preußisch-französischen Krieg von 1806 109 Die Aufgabe der Militärreform 114 Der König und die Reorganisationskommission 115 Schamhorsts Gedanke der allgemeinen Wehrpflicht aller Preußen 116 Zeiten des Organisierens und Abwartens 118 Sieg und Ende 119 Scharnhorsts Charakter 120
Die Preußischen Jahrbücher 123 * DAS ALLGEMEINE LANDRECHT
Einleitung. Der friderizianische Staat und die Objektivierung seines Geistes im Landrecht 131
Erstes Kapitel. Geschichte der Justizreform bis zum Landrecht
Zweites Kapitel. Das Preußische Naturrecht. 1. Die Sittlichkeit als die Grundlage von Recht und Staat . . . 155 2. Die Souveränität 162 3. Das allgemeine Wohl als Prinzip des Landrechtes 177 4. Der Wohlfahrtsstaat und seine Allmacht 182
Drittes Kapitel. Der soziale Beruf der Monarchie und die Aufklärung 1. Die materielle Fürsorge 182 2. Das Kriminalrecht 3. Das geistige Wohl. Kirche, Schule und Aufklärung 191
Viertes Kapitel. Der Rechtsstaat 199
Anmerkungen 205
Verzeichnis der Schriften Wilhelm Diltheys von den Anfängen bis zur „Einleitung in die Geisteswissenschaften" 208
Product Details
153250
1 Item