De Raeymaeker .:. Einfuehrung in die Philosophie

156729
De Raeymaeker, Louis, Einführung in die Philosophie. Einsiedeln, Zürich, Köln 1949.
CHF35.00
Quantity

  Privacy

I sell books, not your data

 

Shipping Costs

  value added tax / VAT

In the case of deliveries abroad, customs will also levy the import sales tax!

Description
De Raeymaeker, Louis,
Einführung in die Philosophie. Einsiedeln, Zürich, Köln : Benziger, 1949. 336 Seiten mit Literaturverzeichnis und Registern. Leinen mit Schutzumschlag. Grossoktav.
* Philosophia Lovaniensis; 1. - Introduction à la philosophie. Deutsch von E. Wetzel. Grundriss der Philosophie in Einzeldarstellungen herausgegeben vom Institut Supérieur de Philosophie der Universität Löwen, Band I
Bestell-Nr.156729
De Raeymaeker | Philosophie

Das Institut Superieur de Philosophie an der Universität Löwen steht mit seinen philosophischen Forschungen in der vordersten Reihe der Gegenwartsphilosophie.
Schon um die Wende des 19. Jahrhunderts wurde sein Ruf durch das große systematische Werk Cours de Philosophie (11 Bände 1892 ff.) und durch die Histoire de la philosophie me'die'val (6. Auflage 1947) begründet. Seit 1945 begannen wieder eine Reihe wichtiger Veröffentlichungen zu erscheinen, unter denen vor allem die Bibliothique Philosophique de Louvain (1945 ff.) die Etudes de Psychologie, sowie die angesehene Revue philosophique de Louvain zu erwähnen sind.
Der « Cours publie par l'Institut Superieur de Philosophie», der in der deutschen Übersetzung unter dem Titel Philosophia Lovaniensis erscheint, vereinigt die neuesten Ergebnisse philosophiegeschichtlicher und einzelwissenschaftlicher Untersuchungen, sowie auch die bedeutenden systematischen Fortschritte der neuscholastischen Bewegung zu einer knappen zeitaufgeschlossenen Synthese.
In der vorliegenden Einführung in die Philosophie werden zunächst Wesen und Zweige der Philosophie übersichtlich dargestellt und ein Überblick über die philosophischen Hauptprobleme vermittelt. Ferner skizziert der Autor die Hauptumrisse der klassischen Systeme und ihre ideengeschichtlichen Entwicklungslinien im philosophischen Denken der Vergangenheit. Schließlich enthält der erste Band noch einen Abschnitt zur Einführung in die Methode philosophischer Arbeit, mit praktischen Hinweisen auf die philosophischen Organisationen sowie eine ausführliche Bibliographie des wichtigsten Schrifttums der Gegenwartsphilosophie. Ein umfangreiches Namens- und Sachregister erhöht den Wert dieser «Einführung» und macht sie zu einem wertvollen Nachschlagewerk.
INHALT
Einleitung zur deutschen Ausgabe 5
Vorwort des Verfassers zur ersten Auflage 9
Vorwort des Verfassers zur dritten Auflage 12

ERSTER ABSCHNITT
ÜBERBLICK ÜBER DAS GEBIET DER PHILOSOPHIE
ERSTES KAPITEL
Abgrenzung des eigentlichen Gegenstandes der Philosophie
I. Gewöhnliches Wissen und wissenschaftliche Kenntnis 21
II. Einzelwissenschaften und Philosophie 26
III. Philosophie und christliche Theologie 39
IV. Schlußfolgerung. Definition der Philosophie 47

ZWEITES KAPITEL
Einführung in die Problematik der Philosophie
I. Das Erkenntnisproblem 55
II. Das Problem des Seins 64
III. Das Problem der Natur und des Lebens 71
IV. Das Problem der Werte 82
V. Schlußfolgerung. Einteilung der Philosophie 90
Red. Samuel Hess, Comenius-Antiquariat.

ZWEITER ABSCHNITT
ÜBERBLICK ÜBER DIE GESCHICHTE DER PHILOSOPHIE
ERSTES KAPITEL
Das griechische Altertum
I. Die ersten philosophischen Schulen 102
II. Die klassische Periode det griechischen Philosophie . 103
III. Die hellenistische Periode 110

ZWEITES KAPITEL
Das christliche Altertum gnd Mittelalter im Abendland
I. Die Anfänge der patristischen Periode . 115
II. Die Entfaltung der patristischen Periode 116
III. Die Anfänge der scholastischen Periode 123
IV. Die Blütezeit der Scholastik 125
V. Der Niedergang der mittelalterlichen Scholastik 145

DRITTES KAPITEL
Die Neuzeit
I. Die Anfänge der neuzeitlichen Geistesrichtung 148
II. Das Wiederaufleben der Scholastik in der Neuzeit 150
III. Die rationalistische Strömung 153
IV. Die empiristische Strömung 161
V. Die Philosophie der «Aufklärung » 165
VI. Der Kritizismus Kants 170

VIERTES KAPITEL
Die Gegenwart
I. Die Philosophie der Romantik und der Spiritualismus des neunzehnten Jahrhunderts . 174
II. Der Positivismus und der Materialismus des neunzehnten Jahrhunderts 178
III. Die philosophischen Strömungen der Gegenwart 182

DRITTER ABSCHNITT
ANLEITUNG ZUR PHILOSOPHISCHEN ARBEIT
ERSTES KAPITEL
Die philosophische Vorbildung
I. Die Wahl einer Schule . 199
II. Der Standpunkt der katholischen Kirche. Die Autorität des heiligen Thomas 203
III. Die Rolle der Schule 212

ZWEITES KAPITEL
Die philosophische Arbeit
I. Die wissenschaftliche Arbeit im allgemeinen . 216
II. Die Organisation der philosophischen Arbeit 219
A. PHILOSOPHISCHE ORGANISATIONEN
1. Unterrichtszentren . . . . 220
2. Akademien . 226
3. Philosophische Gesellschaften 227
4. Philosophische Kongresse 230
B. PHILOSOPHISCHES SCHRIFTTUM
1. Die verschiedenen Arten von Publikationen 234
a. Bücher 234
b. Periodische Schriften 235
2. Bibliographische Hinweise 239
a. Einführungen in die Philosophie . 239
b. Biographien, Lexiken, Wörterbücher . 245
a. Allgemeine philosophische Lexiken und Wörterbücher 249
ß. Spezielle philosophische Wörterbücher 250
Werke über die Geschichte der Philosophie 253
a. Allgemeine Geschichte der Philosophie
Geschichte der Philosophie in einzelnen Epochen 257
Griechisches Altertum 257
Abendländisches Mittelalter . 258
Neuzeit 259
Gegenwart 259
Geschichte der Philosophie nach Ländern . 260
b. Geschichte der philosophischen Teildisziplinen 262
Geschichte der philosophischen Einzellehren, Systeme
und Schulen 264
c. Studien über einzelne Philosophen 264
d. Ausgaben philosophischer Texte 265
Altertum . 266
Christliches Altertum 267
Abendländisches Mittelalter 268
Moderne Philosophie 268
Philosophische Schriftenreihen 269
e. Handbücher der Philosophie 272
Große neuere nicht-scholastische Handbücher 272
Neuscholastische philosophische Handbücher mehrerer Autoren 273
Neuscholastische philosophische Handbücher in deutscher Sprache 277
Neuscholastische philosophische Handbücher in französischer Sprache 279
Neuscholastische philosophische Handbücher in englischer Sprache 279
Neuscholastische philosophische Handbücher in italienischer Sprache . 280
Neuscholastische philosophische Handbücher in lateinischer Sprache 280
f. Philosophische Zeitschriften 283
Neuscholastische philosophische Zeitschriften
Neuscholastische philosophisch-theologische Zeitschriften 285
Zeitschriften für die Geschichte der Scholastik . 287
Philosophische Zeitschriften anderer Richtungen . 287
g. Periodische philosophische Bibliographien 292

ANHANG
1. Liste der Werke des hl. Thomas von Aquin 299
2. Ausgaben der Werke des hl. Thomas . 304
Sachregister . . . . 307
Namenregister . . . . 324
Product Details
156729
1 Item