• New

Jung .:. Psychologie und Religion

157630
Jung, Carl Gustav, Psychologie und Religion. Zürich 1962.
CHF18.00
Quantity

  Privacy

I sell books, not your data

 

Shipping Costs

  value added tax / VAT

In the case of deliveries abroad, customs will also levy the import sales tax!

Description
Jung, Carl Gustav,
Psychologie und Religion. 4., revidierte Auflage. Zürich: Paperback, 1962. 125 Seiten mit einer Abbildung als Frontispiz. Broschur.
* Rascher Paperback. - Etwas gebräunt.
Bestell-Nr.157630
Jung | Religion | Psychologie | Psychoanalyse

Die vorliegende PaperbackAusgabe soll einem weiteren Leserkreis eine Arbeit zugänglich machen, in welcher sich C. G. Jung, der bekannte Psychiater und Psychotherapeut, schon sehr früh — das Buch erschien 1938 und erreichte seither das 8. Tausend — mit der für ihn zentralsten Frage, nämlich mit der Beziehung des Menschen zu seinen religiösen Problemen und Symbolen, befaßt. Als Empiriker und Naturwissenschafter geht es dem Verfasser weniger um religionsphilosophische Gesichtspunkte als vielmehr darum, aus seiner reichen Erfahrung die Wirkung religiöser Erlebnisse und Inhalte auf den Menschen —auch auf den heutigen Menschen — zu untersuchen und darzulegen. Von dem großen «Kenner der menschlichen Seele» geschrieben, ist das Buch von zeitloser Gültigkeit und für jeden bedeutsam, der sich mit religiösen Problemen im weitesten Sinne beschäftigt.
Prof. Gustav Schmaltz schrieb in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: «Jung hat sich sein Leben lang bemüht, die unendliche Welt des kollektiven Unbewußten mit ihren Symbolen und Bildern kennenzulernen. Er hat die religiöse Funktion des Menschen aufs innigste und unmittelbarste in seine Bemühungen einbezogen. Ohne eine echte Verwirklichung der religiösen Anlage, in welcher Form auch immer, als einer Grundgegebenheit der menschlichen Psyche, kann keiner sagen, daß er ganz geworden sei.»
Und die Schweizerische Medizinische Wochenschrift, Basel, schrieb zu dem Werk: «... ein ungemein reiches und eindrückliches Buch. Ein Stück Tiefenpsychologie wird mit allen Vorzügen Jungscher Darstellungskraft an einer Einzelentwicklung und an wohl der Mehrzahl der Leser unbekannter und direkt unzugänglicher Literatur aufgezeigt.»
Product Details
157630
1 Item