• New

Bainville .:. Napoleon

157692
Bainville, Jacques, Napoleon. München 1950.
CHF30.00
Quantity

  Privacy

I sell books, not your data

 

Shipping Costs

  value added tax / VAT

In the case of deliveries abroad, customs will also levy the import sales tax!

Description
Bainville, Jacques,
Napoleon. München : Beck, 1950. 566 Seiten. Leinen mit Schutzumschlag. Grossoktav.
* Aus dem Französischen übertragen von Luise Laporte. - Deckel etwas gewölbt, schwach gebräunt, Schutzumschlag ausgeleiert und mit Rissen.
Bestell-Nr.157692
Bainville | Historische Biographien | Monographien | Frankreich | XIX Jahrhundert | Napoleon

Der besondere Reiz dieses Buches liegt darin, daß der geistreiche Verfasser die Gestalt und das Wirken Napoleons stets deutlich als Ganzes vor Augen hat und schon von Beginn seiner Darstellung an bis zu deren Schluß alle Einzelheiten dieses reichbewegten Lebens sich gegenseitig erhellen läßt, ohne daß er etwa von einem feststehenden Charakterschema ausgeht. Bainville will nicht Daten aneinanderreihen, keine epische Schilderung z. B. der Feldzüge Napoleons geben, sondern es handelt sich für ihn immer um das Warum und Wie, das er unabhängig von allen vorgefaßten Meinungen zu ergründen versucht. Natürlich folgt auch Bainville dem chronologischen Ablauf der Ereignisse, so daß wir miterleben, wie Napoleon — bei abgeschnittenem Rückweg, der solchen Erscheinungen niemals erlaubt ist, und ohne die Möglichkeit eines Stillstandes inmitten stets prekärer Situationen — immer weiter emporklimmt, um schließlich zu stürzen. Er zeigt auf diese Weise, was Napoleon an jedem Punkt seines Lebens tun konnte und was er eben nicht tun konnte, und schließlich, was er notgedrungen tun mußte. Immer bleibt Bainville der Wirklichkeit so nahe wie möglich. Die anerkannten Zeugnisse für diese Wirklichkeit läßt er vor den Augen des Lesers sich gegenseitig kontrollieren. So ist eine Art Naturgeschichte Napoleons entstanden - außerordentlich fesselnd und flüssig geschrieben.
INHALTSÜBERSICHT
Der Stipendiat des Königs . 1
In der Uniform des Artilleristen 16
Die undankbare Heimat . 33
Lichtblicke und trübe Tage 42
Die erste Begegnung mit Fortuna 55
„Dies schöne Italien" . 67
Herr über den Frieden 83
Von den Pyramiden bis zum Luxembourg 96
Ein fast mißglückter Staatsstreich 113
Der Erste der Dreien . 137
Eine durch Attentate gefährdete Regierung . 157
Die Illusion von Amiens . . 175
Die Bluttat 203
Austerlitz und Trafalgar 236
Der Degen Friedrichs des Großen . 263
Das Werk von Tilsit . 289
Die erste Wolke kommt aus Spanien 313
W agram als Heilmittel 347
Schwiegersohn des deutschen Kaisers 370
Der König von Rom 399
Das 29. Bulletin 423
Rückstoß und Katastrophe . 454
Die Revolte der Marschälle 481
Kaiser und Abenteurer 504
Die düstere Ebene 526
Das Martyrium 541
Die Verklärung 557
Product Details
157692
1 Item