Truchanowski .:. Winston Churchill

157830
Truchanowski, Wladimir G., Winston Churchill. Eine politische Biographie. Köln 1987.
CHF16.00
Quantity

  Privacy

I sell books, not your data

 

Shipping Costs

  value added tax / VAT

In the case of deliveries abroad, customs will also levy the import sales tax!

Description
Truchanowski, Wladimir G.,
Winston Churchill. Eine politische Biographie. Köln : Pahl-Rugenstein, 1987. 454 Seiten mit Abbildungen. Broschur.
* Kleine Bibliothek; 471. - Aus dem Russischen von Gisela Lehmann und Eberhard Wolfgramm
Bestell-Nr.157830 | ISBN: 3-7609-1095-5 | 978-3-7609-1095-6
Truchanowski | Biographien Sozialwissenschaften | Winston Churchill | Truchanovskij

Winston Churchill, der mit Zeige- und Mittelfinger das berühmte ,Victory"- Zeichen gegen Hitler formte, ist mit dieser Geste im Bewußtsein der Zeitgenossen bewahrt worden. Tatsächlich hat der britische Aristokrat durch den Beitritt Englands zur Anti-Hitler-Koalition an der Seite Roosevelts und Stalins einen entscheidenden Beitrag zur Niederringung des Faschismus geleistet. Doch wie vertragen sich damit Churchills frühere Versuche, die Revolution in Rußland mit „Krieg zu befrieden", und seine fanatische Führungsrolle im Kalten Krieg nach 1945? Aus marxistischer Sicht hat der sowjetische Historiker Wladimir G. Truchanowski in seiner berühmt gewordenen Churchill-Biographie Glanz und Elend englischer Herrschaftspolitik in der Epoche des Zusammenbruchs des Empires an ihrem bedeutenden Exponenten dargestellt.
Vorwort 5
Erstes Kapitel
Ein wenig verheißungsvoller Anfang 10
Zweites Kapitel
Unter einem glücklichen Stern 35
Drittes Kapitel
Renegatentum führt zum ersten Erfolg 57
Vierter Kapitel
Der „liberale" Politiker . 87
Fünftes Kapitel
Der gescheiterte Feldherr . 114
Sechstes Kapitel
Der große Hasser Sowjetrußlands 152
Siebentes Kapitel
Gegen das eigene Volk 185
Kapitel
Die Gefahr des Hitlerfaschismus wird erkannt 217
Neuntes Kapitel
Seine beste Zeit 261
Zehntes Kapitel
Gegen den Strom 305
Elftes Kapitel
Bannerträger des kalten Krieges 336
Zwölftes Kapitel
Das Ende einer politischen Karriere 378
Schlußbetracbtung
Ende und Fazit eines Lebensweges 406
Personenregister 427
Product Details
157830
1 Item