Jeanmaire .:. Bilder

157961
Jeanmaire, Alexander, Bilder. Zürich 1991.
CHF20.00
Quantity

  Privacy

I sell books, not your data

 

Shipping Costs

  value added tax / VAT

In the case of deliveries abroad, customs will also levy the import sales tax!

Description
Jeanmaire, Alexander,
Bilder. Zürich: Jeanmaire, 1991. ca. 50 Seiten mit Abbildungen. Broschur. 270 x 210 mm. 264 g

Bestell-Nr.157961
Jeanmaire | Schweizer Kuenstler | Malerei

Gemalte Koans
Was ist ein Koan? Koans sind Rätsel, die von den japanischen Zen-Mönchen erfunden wurden. Sie können mit dem Verstand nicht gelöst werden: „Höre das Klatschen einer einzelnen Hand" heißt eines von ihnen. Sie dienen dazu, über den Verstand hinauszuführen, um die Bereiche zu erschließen, die sich dahinter auftun.
Die Bilder von Alexander Jeanmaire erschließen sich ebensowenig über den Verstand - sie sind gemalte Koans. Man kann sie nicht „einordnen". Der Versuch, sie zu analysieren, führt genau in die gleiche Klemme wie der Versuch, das oben genannte Rätsel mit dem Verstand zu lösen.
Aber sie öffnen eine Tür zu einem Weg nach innen. Das ist ein Weg, der sich durch eine andere Betrachtungweise erschließt - zu fragen: Was ist dahinter? Was ist das Wesentliche?
Die Bilder bieten einen Anreiz, eine Inspiration, eine Verlockung - und eine Art Gefäß für das, was darüber hinaus geht. Sie sind Formen für das, was nicht gemalt werden kann und trotzdem da ist. Das ist paradox, aber es funktioniert, wenn man sich darauf einläßt. […]
Product Details
157961
1 Item