• Week 45

  • Week 44

  • New

Komische Oper Berlin .:. Jahrbuch 11

154282
Seeger, Horst [Red.], Jahrbuch der Komischen Oper Berlin XI. Spielzeit 1970/71. Berlin 1971.
CHF20.00
Quantity

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Description
Seeger, Horst [Red.],
Jahrbuch der Komischen Oper Berlin XI. Spielzeit 1970/71. Berlin: Henschel, 1971. 154 Seiten + unpaginierter Tafelanhang. Leinen mit Schutzumschlag.
* Schutzumschlag ausgeleiert und mit Rissen, leicht gewölbt, Vorsätze schwach stockfleckig.
Bestell-Nr.154282
Komische Oper Berlin | Theater | Walter Felsenstein | Musik | Opernmusik


Klappentext
Der elfte Band des „Jahrbuchs der Komischen Oper" steht im Zeichen des 70. Geburtstages von Walter Felsenstein, der in diesem Jahr im In- und Ausland als ein Erneuerer des musizierenden Theaters gefeiert wird. Felsensteins Wirken wird gesehen als Konsequenz spezifischer Entwicklungslinien, die in all ihren differenzierten Voraussetzungen und Wechselbeziehungen zu erforschen sind. Gerade auf einem so traditionsreichen und weitverzweigten, dabei zutiefst demokratischen Arbeitsgebiet wie dem der Oper besteht neben den praktischen Aufgaben die Verpflichtung, die historischen Voraussetzungen sorgfältig herauszuarbeiten.
Auf Götz Friedrichs Beitrag, der besonders das lehrend Weiterbildende an Felsensteins Arbeit hervorhebt, folgt deshalb ein geschichtlich orientierter Titel: der Beitrag Ulrich Bökels „Zur Geschichte des Sänger-Darstellers". Mit den Leistungen des bedeutenden Mitglieds der Komischen Oper Werner Enders setzt sich Manfred Haedler in seinem Artikel „Komödiantentum mit doppeltem Boden" auseinander. Klaus Schlegel analysiert unter der Überschrift „Tewje und seine Schwiegersöhne" zwei Szenen des Musicals „Der Fiedler auf dem Dach" in der Inszenierung von Walter Felsenstein. Die Beiträge von Joachim Herz, Stephan Stompor und Renate Heckmann setzen sich mit der jüngsten Inszenierung der Komischen Oper auseinander und beleuchten Dramaturgie, Interpretation und Lesart der „Macht des Schicksals".
Product Details
154282
1 Item