Morawietz .:. Deutsche Teilung

155556
Morawietz, Kurt [Hrsg.], Deutsche Teilung. Ein Lyrik-Lesebuch. Wiesbaden 1966.
CHF25.00
Quantity

  Privacy

I sell books, not your data

 

Shipping Costs

  value added tax / VAT

In the case of deliveries abroad, customs will also levy the import sales tax!

Description
Morawietz, Kurt [Hrsg.],
Deutsche Teilung. Ein Lyrik-Lesebuch. Wiesbaden : Limes Verlag, 1966. 367 Seiten. Broschur.
* Nachwort von Reimar Lenz. - Leicht gebräunt.
Bestell-Nr.155556
Morawietz | Deutsche Literatur | Lyrik | Gedichte | Poesie | Anthologien

Deutsche Teilung
Aus dem Nachwort von Reimer Lenz:
Es war eine seltsame Idee, ausgerechnet Lyriker nach der deutschen Teilung zu fragen. Warum wandte man sich nicht beispielsweise an PresseCaesaren, Bischöfe, Psychiater, Strategen?
Die tödlichen Wunden, die Deutschland sich im Laufe der letzten fünfzig Jahre zugefügt hat, sind nicht durch lyrische Zaubersprüche zu heilen.
Das Buch ist ein politisches Lesebuch geworden, eine unvergleichliche Dokumentation und eine Spiegelung des deutschen Bewußtseinsstandes; hier findet sich das Widerstrebende mit dem Einigenden zusammen, Denkund Sprachventile aller Generationen, aller politischen und literarischen Richtungen. Zu Wort kommen Deutsche aus Ost und West und aus dem Ausland.
Völkische, Kommunisten, Heimatdichter, Zyniker und Engagierte. Beatniks und Fortschrittsfans ebenso wie Reaktionäre. Neben künstlerischen Gebilden steht Trivialpoesie.
Günter Grass und Hagelstange erscheinen hier zusammen mit Hermlin und Kuba, und neben diesen berühmten Namen stehen Unbekannte, vielfach mit Erstveröffentlichungen.
DIE AUTOREN
1874 WILHELM VON SCHOLZ
1876 GERTRUD VON LE FORT
1878 HERMANN CLAUDIUS
1879 HANS FRANCK †
1885 FRANZ TH. CSOKOR H. CH. SCHMITT INA SEIDEL FRITZ VON UNRUH
1887 HANS ARP †
1888 FRIEDRICH SCHNACK
1889 GEORG VON DER VRING
1891 M. Y. BEN-GAVRIEL † NELLY SACHS
1892 JOACHIM v. d. GOLTZ
1893 HANS LEIP
1895 WILHELM KAUNE
1896 FRIEDRICH BISCHOFF CARL BRADT WIELAND HERZFELDE HERMANN KASACK † WALTER MEHRING HANS NIEKRAWIETZ FRIEDRICH SINGER
1899 ERICH KASTNER HILDEGARD PIERITZ BOLKO v. RICHTHOFEN
1900 K. J. BANNERT-SAMBAL OSSIP KALENTER HERMANN KESTEN FRIEDRICH RASCHE † ODA SCHAEFER PAUL ROBERT SKAWRAN
1901 MARIE L. KASCHNITZ HANS ERICH NOSSACK WILHELM PLEYER
1902 GEORG SCHWARZ
1903 ERICH ARENDT FRIEDRICH HAGEN PETER HUCHEL HELMUT SCHOEPKE
1904 ADOLF GEORG BARTELS WALTER BAUER HORST LANGE
1905 KARL ALBRECHT WERNER HELWIG RUDOLF OTTO WIEMER
1906 WILLI FEHSE ARTUR GRANITZKI
1907 GÜNTER EICH ARNOLD FISCHER BERNT VON HEISELER GEORG MAURER EUGEN VASOP WOLFGANG WEYRAUCH
1908 ALBRECHT GOES
1909 LINUS KEFER FRANZ MAER EGON H. RAKETTE MAX ZIMMERING
1910 ERICH BREHM KURT LEONHARD E. SCHULZE-MEISTER
1911 GERHARD SCHUMANN
1912 HILDE DOMIN RUDOLF HAGELSTANGE PETER JOKOSTRA
1913 HANS DORR FRITZ GRASSHOFF HANS E. HOLTHUSEN
1914 KURT BARTEL HANS BAUMANN FRANZ SCHAUB MICHAEL ZOLLNER
1915 CHRISTINE BUSTA STEPHAN HERMLIN KARL KROLOW
1916 WOLFGANG SCHWARZ
1917 JOHANNES BOBROWSKI † RAINER BRAMBACH
19
18 HANS BIEL OTTO KARL DÜPOW KARL EMERICH KRAMER HILDEG. M. RAUCHFUSS
19
19 SIEGFRIED EINSTEIN JOACHIM SEYPPEL
1920 HANNS CIBULKA ALFRED GONG KARL F. SCHAFER WOLFD. SCHNURRE TINE SCHULZE KURT ERNST TYRANN
1921 A. BAUMGÄRTNER ERICH FRIED M. HANNSMANN
1922 GÜNTHER DEICKE WALTER HOLLERER PETER LEHNER HEINZ WINFRIED SABAIS
1923 JOCHEN HOFFBAUER INGE MEIDINGER-GEISE
1924 HANS GARBELMANN WALTER GROSS KAY HOFF RICHARD KLAUS
1925 WOLFGANG BACHLER EUGEN GOMRINGER ALBERT JANETSCHEK ARNIM JUHRE HELMUT LAMPRECHT HEINZ PIONTEK I NGELUX THOMAS GERHARD ZWERENZ
1926 JENS GERLACH hl. GREGOR-DELLIN WERNER LINDEMANN DAGMAR NICK ALBERT A. SCHOLL
1927 GÜNTER GRASS LUDWIG HARIG HUGO ERNST KÄUFER JERNY WALENCZYK MARTIN WALSER
1928 UWE BERGER KURT P. G. BRANDT ULRICH R. HOFFMANN ANISE KOLTZ ARMIN MÜLLER KARL SEEMANN KURT STEINIGER
1929 CYRUS ATABAY MAX BOLLIGER WALTER BUCHEBNER † GOTTFRIED EDEL WALTER HELMUT FRITZ CARL GUESMER WOLFGANG HÄDECKE ERASMUS JONAS GÜNTER KUNERT ROSE NYLAND PETER RÜHMKORF MANFRED SCHEUCH WIELAND SCHMIED ANDREAS WEITBRECHT KARL ALFRED WOLKEN
1930 WALTER AUE HORST BIENEK PETER BURGER B. DOERDELMANN ADOLF ENDLER HANS-JÜRGEN HEISE ALFRED PRIES
1931 FREIMUT ARLT REINHARD GENG HANS HAUSSLER HEINZ KAHLAU RENE LEGIS REIMAR LENZ FELIX MONDSTRAHL RUDOLF H. RESCHKE RICHARD SALIS KURT SIGEL MANFRED SCHWEIZER RUDOLF K. UNBESCHEID GÜNTER WÜNSCHE
1932 SIGRID DIETZ GERHARD GOEBEL ALDONA GUSTAS INGE HERTEL HELMUT MADER GERHARD RIEDEL A. ZORNACK-HEISE
1933 ARNFR1D ASTEL JÜRGEN BECKELMANN HORST BINGEL PETER HÄRTLING ECKART KLESSMANN REINER KUNZE JOACHIM RAHMER
1934 WERNER BRAUNIG WALTER HINDERER RAINER KIRSCH KLAUS Mt3CKEL MENDEL MORENO ARNO REINFRANK KARL-HEINZ ROFKAR DIETRICH SEGEBRECHT VOLKER VON TÖRNE CHRISTOF WALTHER
1935 HEINZ CZECHOWSKI HERMANN HACKSTEIN ROLF HAUFS WILHELM KÖNIG CHRISTOPH MECKEL KARL MICKEL W. MÜLLER-JENTSCH KLAUS PAWLOWSKI OTTO WULF
1936 FREYDOUN FAROKHZAD KLAUS M. RARISCH KLAUS REINKE UWE REISNER KARL HEINZ SCHRÖTER
1937 CHRIS BEZZEL HORST WILHELM BLOME KARLHANS FRANK WERNER GRAU PETER HAMM HANNELIES TASCHAU
1938 PETER GOSSE PETER STUTZKE
1939 VOLKER BRAUN BERND CARLSSON PETER DIEZEL UVE SCHMIDT BERND WOLFF
1940 FRIEDEMANN BERGER BERND JENTZSCH ULF MIEHE FRANK TITTMANN
1941 GUNTRAM VESPER
1942 QAY BITOMSKI WALTER GONTERMANN H.-GÜNTER WALLRAFF
1943 F. C. DELIUS WILHELM GENAZINO
1944 KARSTEN DIETTRICH MARTIN JÜRGENS PETER K. KIRCHHOF
1945 MAX. KLAWUTTKA JOCHEN LAABS
1946 ROLF HEUER
Product Details
155556
1 Item