Helprin .:. Ellis Island

156901
Helprin, Mark, Ellis Island. Erzählung. Stuttgart 1984.
CHF15.00
Quantity

  Privacy

I sell books, not your data

 

Shipping Costs

  value added tax / VAT

In the case of deliveries abroad, customs will also levy the import sales tax!

Description
Helprin, Mark,
Ellis Island. Erzählung. Stuttgart : Klett-Cotta, 1984. 98 Seiten. Pappband (gebunden) mit Schutzumschlag. Kleinoktav.
* Cottas Bibliothek der Moderne; 31. - Aus dem Amerikanischen von Hans Hermann
Bestell-Nr.156901 | ISBN: 3-608-95331-0 | 978-3-608-95331-2
Helprin | Nordamerikanische Literatur | Judaica

Ellis Island, so heißt jene New York vorgelagerte Insel, die das Reich des gewaltigen bürokratischen Apparats der Einwanderungsbehörden ist. Hier entscheidet sich nach langwierigen Prozeduren der Überprüfung und undurchschaubaren Befragungsriten, wer von den Neuangekommenen hineindarf in das weite Land, auf das sie alle ihre Hoffnung setzen, und wer zurückgeschickt wird, »wessen Herz für Amerika nicht stark genug ist«, — und weil es deren so viele gibt, wird Ellis Island auch die »Insel der Tränen« genannt.
Der mit einem Transport jüdischer Einwanderungswilliger an einem eiskalten Januarmorgen eingetroffene junge Schriftsteller schafft zwar den Schritt an Land, aber es gelingt ihm nicht, Elise, die Frau mit den wunderschönen rot goldenen Haaren, die ihm in den Wochen auf Ellis Island wie ein Engel erschienen war, nachzuholen, denn schon nach wenigen Stunden in New York, das ihn wie ein Alptraum umtreibt, hat er jede Orientierung verloren; er gerät in bizarr-phantastische Situationen, in buchstäblich explosive Zufälle und groteske Traumtänze. Als er schließlich doch einen Weg aus diesem bedrohlichen Zauberwald in die Wirklichkeit zurück findet, ist es für die Erlösung von Elise zu spät.
Nach den orientalisch-bunten New York-Szenen mündet so die Erzählung ein in nachdenkliche Trauer angesichts eines Ortes wie Ellis Island.

Mark Helprin, der 1947 geboren wurde und in New York ebenso zu Hause ist wie in Israel, gilt als einer der wichtigsten Nachwuchsautoren Amerikas. Er hat bisher zwei Romane und zwei Bände mit Erzählungen veröffentlicht, für die er mit dem »National Jewish Book Award« und dem »Prix de Rome« ausgezeichnet wurde.
Product Details
156901
1 Item