• New

Deppeler .:. Harolds Methoden

158056
Deppeler, Rolf, Harolds Methoden. Roman. Gümligen 1978.
CHF20.00
Quantity

  Privacy

I sell books, not your data

 

Shipping Costs

  value added tax / VAT

In the case of deliveries abroad, customs will also levy the import sales tax!

Description
Deppeler, Rolf,
Harolds Methoden. Roman. Gümligen: Zytglogge, 1978. 146 Seiten. Broschur. 210 x 148 mm.
* Zytglogge hot book. - Schwache Gebrauchsspuren.
Bestell-Nr.158056 | ISBN: 3-7296-0087-7 | 978-3-7296-0087-4
Deppeler | Schweizer Literatur | Literatur Deutschschweiz

Harold Brunner, von patrizischem Geblüt und Akademiker zwar, sonst aber ein Mensch wie du und ich. In der Mitte seines Lebens, verheiratet, drei Kinder, kleines Eigenheim im Vorort, Vizedirektor (Schokoladebranche), politisch engagiert (fast Grossrat), militärisch beinahe arriviert (Hauptmann), einstweilen keine Geliebte.
Ein Ausbruch aus diesem kümmerlichen Dasein drängt sich auf. Drei Methoden bieten sich an: eben doch eine Geliebte, ein politischer Durchbruch und/oder eine Psychoanalyse.
Harold, der Kümmerer, durchschreitet die Phasen des Erfolgs, entschreitet der Psychoanalyse als ein Befreiter und überfährt frohgemut einen Fussgänger.
Eine Autobiographie? Der Autor bestreitet es. Vielleicht bloss ein amüsanter, zynischer Unterhaltungsroman, vielleicht aber auch ein (verkümmerter!) Aufschrei.
Rolf Deppeler 1926 geboren, Maturität, Gymnasiallehrer-Patent,.Dr. phil., Direktor eines Abendtechnikums, Redaktor beim «Bund», Universitätssekretär, Generalsekretär der Hochschulkonferenz, Spielverderber in der «Telearena», Vater dreier Kinder, wohnt in Zollikofen bei Bern.
Product Details
158056
1 Item