Zappa .:. Die Legion marschiert

156916
Zappa, Paolo, Die Legion marschiert. Als Barman bei der französischer Fremdenlegion. Horw (Luzern), Leipzig 1933.
CHF25.00
Quantity

  Privacy

I sell books, not your data

 

Shipping Costs

  value added tax / VAT

In the case of deliveries abroad, customs will also levy the import sales tax!

Description
Zappa, Paolo,
Die Legion marschiert. Als Barman bei der französischer Fremdenlegion. Horw (Luzern), Leipzig: Montana-Verlag, 1933. 196 Seiten mit 8 Tafeln nach Originalphotographien und einer Karte. Pappband (gebunden).
* La Legionere straniera. Aus dem Italienischen von H. Hohenemser-Steglich. - Gebrauchsspuren, etwas gebräunt und stellenweise stockfleckig.
Bestell-Nr.156916
Zappa | Militaria | Kriegswissenschaft | Militarismus | Frankreich | Marokko | Fremdenlegion

Klappentext
Dies Buch ist ganz anders als alles, was bisher von der Fremdenlegion erzählt worden ist. Nicht die Beichte und Buße eines Verirrten, nicht die Qualen eines erbittert Enttäuschten,nicht Tendenz, nicht Anklage, nicht Lust an Sensation und Schauerromantik machen es so erschütternd. Die einfache wahre Schilderung des nüchternen Alltags der Legionäre mit seinen Mühen und Plagen, seinen dürftigen schalen Freuden erschüttert den Leser dieses Buches viel tiefer, denn Zappa hat nicht nur als Barman eines Marketenders der Legion alles, was er berichtet, selber gesehen und miterlebt, er kann auch erzählen, spannend, erregend, eindringlich erzählen.
Ein durch und durch echtes und dabei auch hinreißend spannendes Buch!
Frankreich, das just vor 100 Jahren auf die gute Idee gekommen war sich ein Kolonialreich mit einem Heer aus Menschen anderer Nationen zu erobern, ist nicht besonders entzückt davon, wenn ausländische Journalisten oder Schriftsteller sich mit der Legion beschäftigen. Trotzdem ist es Paolo Zappa gelungen, als „Barman" bei einem Marketender die Legion durch Wochen und Monate auf dem Marsch nach Süden zu begleiten und so Eindrücke zu gewinnen und Beobachtungen zu machen, die so umfassend, so objektiv bei subtilster Kenntnis bisher von keiner Seite geschildert werden konnten.
Product Details
156916
1 Item