Francis / Gontier .:. Simone de Beauvoir

155907
Francis, Claude und Fernande Gontier, Simone de Beauvoir. Die Biographie. Weinheim, Berlin 1986.
CHF20.00
Quantity

  Privacy

I sell books, not your data

 

Shipping Costs

  value added tax / VAT

In the case of deliveries abroad, customs will also levy the import sales tax!

Description
Francis, Claude und Fernande Gontier,
Simone de Beauvoir. Die Biographie. Weinheim, Berlin : Quadriga-Verlag, 1986. XI, 506 Seiten mit Literaturverzeichnis und Register. Klappenbroschur.
* Aus dem Französischen von Sylvie César u. Friedmar Apel. - Gebrauchsspuren.
Bestell-Nr.155907 | ISBN: 3-88679-141-6 | 978-3-88679-141-5
Francis Gontier | Romanistik | Biographien Literatur | Literaturgeschichte | Sekundaerliteratur Simone Beauvoir | Simone de Beauvoir

Inhaltsverzeichnis
Vorbemerkung XIII
Die Geste der Isolde 1
Das Kind und die anderen
Der Bankrott des Bankiers von Verdun — Die Bertrand de Beauvoirs — Der Skandal — Der Mantel des Harlekin — Die Weinstöcke des Montparnasse — 1914-1918 — Der Traum der Alchimisten 5
Rue de Rennes 71
»Die dunkelsten Tage« — Die Welt von Meyrignac —Elisabeth L — »Mein Vater hat mich fallengelassen.« --1925 — »In meinem Leben muß alles nützlich sein!« — Jacques Champigneulles und der Surrealismus 43
Die Zeit der Freundschaften
Die rechten Studenten — Die linken Studenten — Der Abend der Betrogenen — Die Bars — Gefährlich leben — St8pha — Der Castor — Die Liebe, der Tod 79
Jean-Paul Sartre
Jean-Paul — Die Sartres und die Schweitzers — Der Eid vom Carrousel — Die andere Simone — »Ein Wir, das nicht aus zwei Du besteht« 113
Die Lehrer
Philosophielehrerin — Rouen — »Ich bin dir auf meine Art treu gewesen, Cynara.« — Charles Dullin — Ein Abenteuer des Andr Malraux — Die kleine Russin — Die Bilanz von Le Havre — L'Hötel du Petit Mouton — Die Verwirrungen des Herzens und des Geistes — 1936: Paris 159
Die kontingenten Liebesbeziehungen
Von der Liebe — Das Leben geht weiter — Der Abstieg in den Schrecken — Die kleine Polin — »Die literarische Ehrlichkeit ist nicht das, was man sich vorstellt.« 203
Der Krieg
Die ersten Tage des Endes einer Welt — Die zeitlose Zeit — Der komische Krieg — 1940 — Das Blut der anderen — Die Fiestas — Violette Leduc 225
Der Existentialismus
»Wir mußten die Ablösung sichern.« — Daniel Secretan —Literatur und Metaphysik — Die existentialistische Offensive — »Man wird sagen: die existentialistische Epoche.« 277
Der amerikanische Liebhaber
Amerika, Amerika! — Nelson Algren — »Meine kleine Gallierin« —Liebesbriefe 309
Die Wege des Ruhms
»Man wird nicht als Frau geboren, man wird dazu gemacht.« —Die Mandarins — »Habe ich die Zeit des Liebens hinter mir?« —Der Prix Goncourt 335
Die Zeit des Handelns
Die Reise durch China — Ein Zimmer für sich — Der Lauf der Welt — Die »Demos« — Brigitte Bardot und der Lolita-Komplex —»Was ist aus meinen Freunden geworden?« — Kuba — »Geben Sie mir das Alter der Liebe zurück.« — Die Reise nach Brasilien — Die unanklagbaren Angeklagten — UdSSR — Ein sehr sanfter Tod — »Die Liebe, was sie ist und was sie nicht ist.« — Die Menschenrechte — »Ich werde Moskau nie wiedersehen.« —Japan — Ägypten — Israel 357,
Die Bastillen
Das Russel-Tribunal — Die gebrochene Frau — Mai 1968 —»Holen wir die Alten aus dem Ghetto.« — Die Pressefreiheit —Von der Frau 433
Die Kraft der Wörter
Alles in allem — Sylvie — »Engagement mehr denn je« —Die Zeremonie des Abschieds — Briefe an den Castor und an einige andere 465
Epilog: Mai 1985 481
Quellen 485
Dank 491
Nachwort der Übersetzer 493
Bibliographie der Werke von Simone de Beauvoir 495
Register 497
Product Details
155907
1 Item