Zauberformel .:. Fauler Zauber?

158094
Brassel, Ruedi u.a. [Hrsg.], Zauberformel. Fauler Zauber? SP-Bundesratsbeteiligung und Opposition in der Schweiz. Basel 1984.
20,00 CHF
Menge

  Datenschutz

Ich verkaufe Bücher, nicht Ihre Daten

 

Versandkosten

  Mehrwersteuer

Bei Auslandslieferungen wird vom Zoll zusätzlich die Einfuhrumsatzsteuer erhoben!

Beschreibung
Brassel, Ruedi u.a. [Hrsg.],
Zauberformel. Fauler Zauber? SP-Bundesratsbeteiligung und Opposition in der Schweiz. 1. Auflage. Basel: Z-Verlag, 1984. 271 Seiten mit Abbildungen. Broschur. 195 x 120 mm. 302 g
* Widmung (vermutlich von einem der Herausgeber) auf dem Vortitelblatt, gebräunt.
Bestell-Nr.158094 | ISBN: 3-85990-064-1 | 978-3-85990-064-6
Zauberformel | Autographen | Widmungsexemplar | Sozialdemokratie | Helvetica | Schweiz | Politik | Bundesrat

Inhalt
Vorwort 7

Francois Masnata
Die Hoffnung ist im Lager der Linken 10

Ruedi Brassel
•Notizen zu einer vorzeitigen Versöhnung 25

Max Arnold
Bundesratsbeteiligung und Oppositionspolitik schliessen einander nicht aus (Interview) 37

Max Meier
Die Machtfrage in der Schweiz 46

Bernard Degen
Die beste aller Regierungen? Kritische Überlegungen zur Konkordanzdemokratie 58

Jakob Tanner
Sozialdemokratische Politik in kapitalistischen Gesellschaften 75

Jean Ziegler
Die Staatsmacht ist heute schon keine Macht mehr 92

Raymond Glas
Ein Weg, kein Ziel Überlegungen zur sozialdemokratischen Regierungsbeteiligung 99

Hans Schäppi
Bundesratsbeteiligung behindert bloss eine mobilisierende Politik (Interview) 108

Wolf Linder
Geliebte, gehasste, verwünschte Konkordanz 117

Vera Gianella
7. XII. 1983: Ende der Konkordanzillusion 127

Arnold Künzli
Addio Giulietta. 130

René Meylan
Die Zukunft der Schweiz entscheidet sich nicht im Zimmer 86 des Bundeshauses (Interview) 140

Christine Zenger
Ich möchte die Rolle der Ohnmächtigen nicht mehr hautnah erfahren 151

Max Frisch
Von der getarnten Oligarchie zur Demokratie (Interview) 158


Hans A. Pestalozzi
Für einen gelebten Sozialismus im Alltag 165
Hanspeter Kriesi
Konkordanzsystem und Opposition:
Optionen für die SP 174

Andreas Gross
Opposition: «Abstellkammer» oder Chance zum gemeinsamen Aufbruch 192

Rudolf H. Strahm
Anforderungen an eine effiziente Oppositionspolitik 207
Richard Bäumlin
Regierungsaustritt — Die Zukunftschance der Partei! 215

Dokumentation
Peter Hablützel
Chance vernünftig nutzen 222

Toya Maissen
Der «dritte Weg» führt in die Sackgasse 233

Bis zur Wahl des ersten SP-Bundesrates
(1918-1943) 240

Die Geburt der Zauberformel (1953—1959) 251

Weitere Infragestellung und Grundsatzdebatte (1976— 198 1) 257

Der 7. Dezember 1983 und die Folgen 264

Tabellen 269

Autorenverzeichnis 271

Jürgen von Toméi
Illustrationen

Artikeldetails
158094
1 Artikel