Schaetze .:. der Burgerbibliothek Bern

155378
Burgerbibliothek Bern [Hrsg.], Schätze der Burgerbibliothek Bern. Bern 1953.
35,00 CHF
Menge

  Datenschutz

Ich verkaufe Bücher, nicht Ihre Daten

 

Versandkosten

  Mehrwersteuer

Bei Auslandslieferungen wird vom Zoll zusätzlich die Einfuhrumsatzsteuer erhoben!

Beschreibung
Burgerbibliothek Bern [Hrsg.],
Schätze der Burgerbibliothek Bern. Bern: Lang, 1953. 135 Seiten Text + z.T. farbige Abbildungen auf 32 Tafeln. Leinen mit Schutzumschlag. 4to. 814 g
* Herausgegeben im Auftrag der burgerlichen Behörden der Stadt Bern anlässlich der 600-Jahr-Feier des Bundes der Stadt Bern mit den Waldstätten. - Schutzumschlag und Einband schwach stockfleckig. Schutzumschlag mit Riss.
Bestell-Nr.155378
Schaetze | Bibliothekswesen | Helvetica | Schweiz | Bernensia | Buchwesen | Buchkunde

Rudolf von Fischer, Die Handschriften der Burgerbibliothek als Spiegel der älteren bernischen Vergangenheit
Hans Haeberli, Die Handschriftensammlungen Gottlieb Emanuel von Hallers und der Familie von Mülinen
Konrad Müller, Jacques Bongars und seine Handschriftensammlung
Otto Homburger, Über die kunstgeschichtliche Bedeutung der Handschriften der Burgerbibliothek
Artikeldetails
155378
1 Artikel