Thunergeschichte 2 .:. Geschichte des obern Aareraums

156091
Stettler, Bernhard, Studien zur Geschichte des obern Aareraums im Früh- und Hochmittelalter. Thun 1964.
30,00 CHF
Menge

  Datenschutz

Ich verkaufe Bücher, nicht Ihre Daten

 

Versandkosten

  Mehrwersteuer

Bei Auslandslieferungen wird vom Zoll zusätzlich die Einfuhrumsatzsteuer erhoben!

Beschreibung
Stettler, Bernhard,
Studien zur Geschichte des obern Aareraums im Früh- und Hochmittelalter. Thun: Verlag Stadtkanzlei, 1964. VIII, 203 Seiten mit 5 Karten, 2 ausfaltbaren Panoramablättern zu je 2 Ansichten und 2 Stammtafeln. Mit Literaturverzeichnis und Register. Pappband (gebunden) mit Schutzumschlag. 4to. 643 g
* Beiträge zur Thuner Geschichte, Band 2
Bestell-Nr.156091
Thunergeschichte 2 | Bernensia | Berner Oberland | Thunensia | Helvetica | Schweiz | Mittelalter | Mediaevistik

In der vorliegenden Studie wird der Versuch unternommen, festzuhalten, was sich beim heutigen Stand der Forschung — ein ausführliches Literaturverzeichnis erfasst die einschlägige Literatur — in der Zeit vor dem Jahr 1000 über den Aareraum oberhalb Bern historisch aussagen lässt. Die ältere Literatur hat die schriftlichen Quellen zu dieser Epoche schon ziemlich restlos erfasst; dagegen war es nötig, diese bekannten Quellen mittels neuer Forschungsmethoden auf ihren Aussagewert hin zu prüfen. Nachrichten späterer Zeiten über die frühmittelalterlichen Begebenheiten mussten von den Zutaten des ihnen eigentümlichen »Zeitgeistes« gereinigt werden, was besonders von der Beatuslegende gilt. Aber auch dann noch konnten sie nur zu einem kleinen Teil und mit grösster Zurückhaltung für die Feststellung historischer »Tatsachen« herangezogen werden. Dagegen fanden die für den Historiker so wichtigen Ergebnisse der mittelalterlichen Archäologie und der Ortsnamenforschung die ihnen gebührende Berücksichtigung.

Angesichts der Quellenarmut wurde bewusst auf eine geschlossene Darstellung verzichtet. Der Verfasser beschränkte sich vielmehr darauf, die aus den Quellen sich ergebenden Probleme eingehend zu erörtern: Niederlassung der Burgunder, Ansiedlung der Alemannen, EddoTestament, Besitz Sankt Gallens im Obern Aareraum, königlichburgundische und ottonische Einflussnahme im 10. und zu Beginn des 11. Jh. und anderes mehr. Die in das Register aufgenommenen Sachbegriffe gestatten es, weitere, zerstreut behandelte Fragen im Zusammenhang zu erfassen.
INHALTSVERZEICHNIS
Vorwort 1

I Einführung in die Probleme
Wurstemberger und Jahn 3 Geschichtsbilder 6 Ortsnamen als Quelle zur frühmittelalterlichen Geschichte 13 Probleme der schriftlichen Quellen 14 Aufgabestellung 17

II Niederlassung der Burgunder im 5. Jahrhundert
Die These von Jahn 19 Grundfragen der altburgundischen Geschichte 22 Burgundische Spuren im Aareraum oberhalb Bern? 30

III Der frühmittelalterliche Siedlungs- und Nutzungsraum
Die Lacus Dunensis-Stelle in der Fredegarchronik Landschaftsgeschichtliche, archäologische, ortsnamenkundliche und geschichtliche Erwägungen zu den Siedlungsverhältnissen im 5. und 6. Jahrhundert 37

IV Niederlassung der Alemannen
Das Treffen bei Wangas von 610 61 Archäologische Funde als Quelle zur frühmittelalterlichen Geschichte 66 Burgunder und Alemannen des 7. Jahrhunderts 69 Grenzen im frühen Mittelalter 78 Schlussfolgerungen 88

V Christianisierung
Der Heilige Beatus 91 Missionswirklichkeit 99 Bistumsgrenzen 104

VI Das Eddo-Testament von 762
Strassburgerbesitz im Aareraum oberhalb Bern 111 Zum fränkischen Vorstoss im 8. Jahrhundert 118 Späte Erweiterungen des Eddo-Testaments 119 Versuch einer geschichtlichen Einordnung des erweiterten Eddo-Testaments 123

VII Eine Sankt Galler Urkunde von 894
Sankt Galler Besitz im Emmegebiet . 127 Aargau und Ufgau 129 Grundbesitzer der Karolingerzeit . 133 Sankt Galler Besitz im Aaretal? 135

VIII Die Urkunden aus hochburgundischer Zeit
Königsbesitz im Obern Aareraum in der Zeit um 1000 . . . 141 Der Obere Aareraum in der Geschichte des Königreichs Hochburgund . 147 Situation im Aareraum oberhalb Bern in der Zeit um 1000 . .. . 157

Anhang
Uebersetzungen der lateinischen und griechischen Zitate . . 172

Literaturverzeichnis
Verzeichnis der Abkürzungen 179 Verzeichnis der mehrfach zitierten Quellen und der Literatur 181
Register 196
Stammtafeln
I 8. und 9. Jahrhundert 170 II 10. und 11. Jahrhundert 171
Karten
1 Das Rhone—Rheingebiet in spätantiker Zeit 20 II Frühmittelalterliche Siedlungsgebiete im Aareraum oberhalb Bern Tafel bei 42 III Verbreitung der Beatus-Legende 90 IV Besitz des Klosters Sankt Gallen im 10. Jahrhundert 126 V Besitz der Klöster Saint-Maurice, Selz und Ettenheim im Obern Aareraum des 10. und 11. Jahrhunderts 146
Panoramen
I Blick vom Längenberg nach Südosten (zu S. 44 f.: Tavelstein) . Tafel bei 44 II Blick vom Niesen nach Norden (zu S. 43 f.: Stockhorn) Ina Blick vom Niederhorn nach Süden (zu S. 45) . . Tafel bei 46 IIIb Blick vom Niederhorn nach Westen
Artikeldetails
156091
1 Artikel