Spiero .:. Schicksal und Anteil

158684
Spiero, Heinrich, Schicksal und Anteil. Ein Lebensweg in deutscher Wendezeit. Berlin 1929.
25,00 CHF
Menge

  Datenschutz

Ich verkaufe Bücher, nicht Ihre Daten

 

Versandkosten

  Mehrwersteuer

Bei Auslandslieferungen wird vom Zoll zusätzlich die Einfuhrumsatzsteuer erhoben!

Beschreibung
Spiero, Heinrich,
Schicksal und Anteil. Ein Lebensweg in deutscher Wendezeit. Berlin : Volksverband der Bücherfreunde, Wegweiser-Verlag, 1929. 320 Seiten mit Abbildungen auf Tafeln und Register. Fraktursatz. Halbleder mit Rückenprägung, Deckelvignette, Farbkopfschnitt und Lesebändchen. 196 x 129 mm. 406 g
* Jahresreihe des Volksverbandes der Bücherfreunde; Reihe 10, 3
Bestell-Nr.158684
Spiero | Autobiographie | Memoiren | Bibliophilie

Dieses Buch ist als dritter Band der zehnten Jahresreibe für die Mitglieder des Volksverbandes der Bücherfreunde hergestellt worden und wird nur an diese abgegeben. Der Druck erfolgte in Korpus Kleist-Fraktur durch die Spamersche Buchdruckerei in Leipzig. Den Einband entwarf Auchter-Arndt. Gebunden wurde das Buch in echtes Ziegenleder von der Buchbinderei-Abteilung des Volksverbandes der Bücherfreunde«, Wegweiser-Verlag G.m.b.H., Berlin
E i n g a n g

Wenn man das Leben fragte tausend Jahre
lang: Warum lebst du? — wenn es überhaupt
antwortete, würde es nur sagen: Ich lebe, um
zu leben!

Das rührt daher, weil das Leben aus seinem
eigenen Grunde lebt, aus seinem Eigenen quillt;
darum lebt es ohne ein Warum: es lebt aus sich
selber!

Und fragt man einen wahrhaften Menschen,
einen, der ans seinem eigenen Grunde wirkt:
Warum wirkst du deine Werke? — wenn er recht
antwortete, würde er auch nur sagen: Ich wirke,
um zu wirkenl

Meister Eckart

Dies Buch erzählt von dem Leben eines deutschen
H Bürgers, der, wie zahllose andere, seinen Weg durch
die Jahrzehnte jenseits und diesseits der Jahrhun-
dertwende gegangen ist. Auch er hat an seinem Teil erlebt,
was tiefer als ein lalendarischer Abschnitt im Leben jedes
Deutschen Epoche gemacht hat.

Geboten im deutschen Osten wenige Jahre nach der Reichs-
gründung, ist er weit ins Reich und ins Ausland verschlagen
worden und hat das Glück gehabt, nicht wenigen, deren Werk
und Wesen Antlitz und Geschick des Vaterlandes formen
halfen, menschlich nahezutreten. Von ihnen und nicht von ihm ist auf den folgenden Seiten die Rede, er selbst möchte
nur wie der Chorführer des alten Dramas empfunden werden,
der die Gestalten der Handlung nach seinem Verständnis be-
gleitet und grüßt, auch wohl aus eignem vertrauten Gefühl
den Rahmen auszeichnet, in dem sie sich bewegen.
Heinrich Spiero
Eingang 7
Die Stadt meiner Kindheit. 9
Collegium Fridericianum 30
Die Fahrt ins Reich. 42
Berliner Bildnisgalerie 52
Von Schiller zu Hauptmann 68
Auf hohen Schulen 77
Hamburg Um die Jahrhundertwende. .. 87
Bühne und Welt. 101
Der Hamburger Dichtetkreis 110
Gäste an der Elbe .145
Veteranen .152
Um Weimar. .172
Von der Rhone zum Ural 181
Amerika 195
Landsleute .209
Rad im Getriebe. 227
Rathenau. .241
Dienstreisen. .250
Knistern im Gebälk. .264
Flut und Ebbe. 282
Neue Zeit. .291
Personenverzeichnis 313

Verzeichnis der Abbildungen
l. T a f e l n :
1. Schloß zu Königsberg i. Pr· (Staatliche Bildstelle, Berliu).
2. Blick aus dem Glockenturm der Berliner Parokbialkirche (Photo-
Meier, Berlin-Neukölln).
3. Theodor Mommsen, nach einem Gemälde von Franz von Lenbach
(Mit Genehmigung von Franz Hanfstaengl, München.)
4. Der alte Menzel (Photograpbie von J. Hilsdorf, entnommen dem
Buch von Gustav Kirstein »Das Leben Adolpb Menzels" (Verlag
E. A. Seemann, Leipzig).
s. Hamburg: im Niederhaer (Phot. August Rupp, Berlin).
6. san-»beer Steckelhbrnflet und Nikolaikircbe (Phot. August Rupp-
er m .
7. Detlev von Lilienrron (Rudolf Dilhrkoop, Berlin).
8. Adele Milan-Dor6 als Judith (Phot. Arnold Morsigay, Hamburg)-
9. Wilhelm Naabe (Phot. Fritz Limmer, Braunschjveig).
10. äaabieZGedächtnisfeier in Braunschtveig (Phot. Fritz Lange, Braun-
we g .
11. Zaul Heyfe (Phot. Adolf Baumann, München).
12. udolf Lindaus Begräbnis (Phot. F. Schenskv, Helgoland).
11. I m T e x t:
Niederschrift Her-man Grimms für den Verfasser
Artikeldetails
158684
1 Artikel