Hugendubel .:. Durch Sturm zur Stille

155184
Hugendubel, Heinrich, Durch Sturm zur Stille. Gedichte. Gotha / Bern [1894].
35,00 CHF
Menge

 

Datenschutz

 

Versandkosten

Beschreibung
Hugendubel, Heinrich,
Durch Sturm zur Stille. Gedichte. Gotha / Bern: Gustav Schloessmann / Kaiser, [1894]. XV, 239 Seiten, Fraktursatz. Leinen mit Schwarz-, Blind- und Goldprägung, Deckelillustration und Kopfgoldschnitt. Kleinoktav. 324 g
* Deckelillustarion: Berner Münster (mit dem neu ausgebauten Turmhelm) und Plattform im Sonnenuntergang. - Papier gebräunt und z.T. leicht knitterig, Widmung auf dem Titelblatt, Lesebändchen gerissen.
Bestell-Nr.155184
Hugendubel | Schweizer Literatur | Literatur Deutschschweiz | 1850-1899 | Lyrik | Gedichte | Poesie | Helvetica | Schweiz | Bernensia
https://comenius-antiquariat.ch/buch/155184.html

HUGENDUBEL, CHRISTIAN HEINRICH, * 1803 in Stuttgart, † 6. VII. 1897 in Bern, Direktor der Realschule von Bern 1836-1866, Bürger von Bern 1835. — SBB V. — Sein Sohn Friedr. Ludw. HEINRICH, * 26. IV. 1841 in Bern, ref. Pfarrer an der Nydeckgemeinde in Bern, von 1868-1916 auch Lehrer für Ethik am Seminar Muristalden, viele Jahre hindurch Vizepräsident des internationalen Komitees des Blauen Kreuzes, † 16. IX. 1923 in Thun. Geistlicher Liederdichter. — Vergl. SZ GL. — Schweiz. Schriftsteller-Lex. — Aus Pfarrer H.'s geistlichem Testament, zus. gest. von Pfarrer G. Johner. — Feierabend 1923, Nr. 40. — Säemann 1923, Nr. 11. [O. v. G.]
HBLS IV, 314
Artikeldetails
155184
1 Artikel