Rieder .:. Die Legende von Ubi, dem Koenigssohn

155546
Rieder, Ernst Konrad, Die Legende von Ubi, dem Königssohn. Schaffhausen 1978.
20,00 CHF
Menge

 

Datenschutz

 

Versandkosten

Beschreibung
Rieder, Ernst Konrad,
Die Legende von Ubi, dem Königssohn. Schaffhausen : Novalis-Verlag, 1978. 103 Seiten mit Abbildungen. Pappband (gebunden). 4to. 316 g
* Mit 12 Radierungen von Hansueli Holzer. - Deckel konkav verzogen.
Bestell-Nr.155546 | ISBN: 3-7214-0059-3 | 978-3-7214-0059-5
Rieder | Maerchen Sagen Legenden | Illustrierte Buecher | Buchillustration | Schweizer Literatur | Literatur Deutschschweiz


IMPRESSUM
Dieser Text von Ernst Konrad Rieder, Bern, erschien zu Weihnachten 1978 in einer begrenzten, nicht im Handel erhältlichen Auflage und wurde im Frühjahr 1979 im Novalis Verlag über den Buchhandel herausgegeben.
Die Radierungen sind von Hansueli Holzer, Maler und Holzschneider, Ramsen SH, geschaffen worden.
Die Gestaltung wurde im Novalis Verlag konzipiert. Satz und Druck besorgte die Firma Meier + Cie AG Schaffhausen, Offset und Buchdruck. Als Schrift wurde die 11/12 Punkt Garamond der Monotype verwendet. Das Papier, weiß Velours, hat die Papierfabrik an der Sihl, Zürich, geliefert. Der Einband wurde in der Buchbinderei Roland Haltiner, Schaffhausen, hergestellt.
Ernst Konrad Rieder (* 4.7.1907; † 19.9.2001) Verlagsleiter und Buchhändler in Bern
Baettig/Wagner 1997/175
Literapedia Bern
Artikeldetails
155546
1 Artikel