Zerbe .:. Emil Rudolf Weiß

158347
Zerbe, Walter, Emil Rudolf Weiss. Der Schrift- und Buchkünstler, der auch Maler und Dichter war. Bern 1947.
25,00 CHF
Menge

  Datenschutz

Ich verkaufe Bücher, nicht Ihre Daten

 

Versandkosten

  Mehrwersteuer

Bei Auslandslieferungen wird vom Zoll zusätzlich die Einfuhrumsatzsteuer erhoben!

Beschreibung
Zerbe, Walter,
Emil Rudolf Weiss. Der Schrift- und Buchkünstler, der auch Maler und Dichter war. Bern : Verlag des Schweizerischen Gutenbergmuseums, 1947. 72 Seiten mit Abbildungen. Pappband (gebunden). Grossoktav. 228 x 156 mm. 222 g
* Deckel leicht konkav verzogen, leicht gebräunt.
Bestell-Nr.158347
Zerbe | Illustrierte Buecher | Schrift | Typographie | Kalligraphie | Biographien Kunst | Kuenstlermonographien | Emil Rudolf Weiss | Buchwesen Buchdruck

VORWORT Die Persönlichkeit des Schrift- und Buchkünstlers E. R. Weiß, der zugleich Maler und Dichter war, kann in einer so kurzen Abhandlung wie der vorliegenden nicht vollständig gewürdigt werden. Seine graphischen und künstlerischen Schöpfungen sind aber für die gesamte Buchdruckerwelt und ein weiteres künstlerisch empfängliches Publikum von so großer Bedeutung und solchem Wert, daß sich die Initiative wohl rechtfertigen läßt, in nachfolgendem wenigstens einen kurzen Werdegang aus seinem künstlerischen Schaffen zu vermitteln. Daß dies möglich wurde, verdanke ich einem Freunde und Mitarbeiter des E.R.Weiß, Herrn Heinrich Jost, der mir seinerzeit wertvolle Aufzeichnungen aus dem Leben und im weiteren Bildmaterial aus der Werkstatt des Künstlers (aus der Sammlung der Bauerschen Gießerei) in freundlicher Weise überlassen hat.
Möge die graphisch interessierte Jugend, an die sich diese Abhandlung im besonderen wendet, erkennen, daß die Vollkommenheit künstlerischer Leistung nur erreicht werden kann durch den unentwegten Dang zur Reife, ohne Nachlassen in den Bemühungen, und durch volle Hingabe zum Ganzen.
WALTER ZERBE
Artikeldetails
158347
1 Artikel